DiNa-Treffs

Wir kommen auch zu Dir! Unsere DiNa-Treffs sind analoge Begegnungsorte für digitale Themen- auch in Deiner Nachbarschaft! Denn wo lässt es sich besser, lernen als im vertrauten Umfeld ohne lange Fahrtwege? Klick Dich durch die Profile unserer DiNa-Treffs und finde Deinen Standort. Vielleicht lernen wir uns bald bei einem unserer Workshops persönlich kennen.  

Stadtteilbüro Oststadt

DasStadtteilbüro Oststadt, Lehrpraxisstelle der Hochschule Neubrandenburgist ein mehrjähriges Projekt, dass von den Neubrandenburger Wohnungsbaugesellschaften gefördert wird. Vor Ort soll gemäß des Fachkonzeptes der GWA vorrangig der Aufbau nachbarschaftlicher Netzwerke unterstützt und angeregt werden. Selbstorganisierten lokalen Projektumsetzungen und -organisationen wird geholfen, solidarische Ideen gefördert und dabei an Stärken und Fähigkeiten der Oststädterinnen und Oststädter angeknüpft. Ohne digitale Basis ist dies nicht mehr möglich.

Logo Stadtteilbüro Oststadt

Standort

Stadtteilbüro Oststadt
Juri-Gagarin-Ring 2
17036 Neubrandenburg
Deutschland

Kontaktperson

Kai Brauer
brauer
[at]hs-nb.de
Tel. 0395 7782 4688 oder 0395 5693-5503

Was macht diese Einrichtung zu einem besonderen DiNa-Treff?

Das Oststadtbüro ist als Anlaufpunkt, Kontaktstelle und Informationsquelle für Engagierte und Ratsuchende der Oststadt bekannt. Hier finden regelmäßige Treffen von Initiativen und anderen Organisationen der Oststädterinnen und Oststädter statt, bzw. gingen als Aktivität von hier aus. Als DiNa-Treff können gemeinsam Anliegen, die zur Verbesserung des Miteinanders in der Oststadt führen, koordiniert und propagiert werden. Dazu zählen Vorhaben, die auf gewaltfreier Artikulation beruhen, die den Zugang zu sozialen Unterstützungsangeboten vereinfachen, sowie auf Selbsthilfe und ziviles Engagement ausgerichtet sind. 

Marienkirche Neubrandenburg

Aktuelles