Logo betterplace academy

Sozial lernt digital

Die betterplace academy ist eine kostenlose Online-Lernplattform für soziale Organisationen zu digitalen Themen.

Wir vermitteln sozialen Organisationen praxisnah und anwendungsorientiert Wissen und Kompetenzen zur Digitalisierung. Wir sind ein Wissens-Hub und arbeiten mit unterschiedlichsten Partnern und Expert*innen aus dem sozialen Sektor für den sozialen Sektor zusammen. So können gemeinnützige Organisationen ihre individuellen Ziele effektiver und leichter erreichen und den digitalen Wandel selbst mitgestalten.

Die betterplace academy gehört zu betterplace.org, Deutschlands größter Spendenplattform, die selbst auch gemeinnützig ist. Damit greift die betterplace academy auf einen 12-jährigen Erfahrungsschatz aus dem Non-Profit-Sektor zurück. Mit betterplace.org teilen wir eine gemeinsame Vision: Make the world a better place! Um die Welt besser zu machen, nutzen wir das Potenzial des digitalen Wandels für den guten Zweck. Unsere Mission ist: Mit uns lernen soziale Organisationen, erfolgreich in einer digitalen Welt durchzustarten.

Wir bieten auf der Online-Lernplattform – die aktuell noch im Aufbau ist – zukünftig unterschiedliche Formate wie webbasierte Trainings und Videos sowie Infografiken und Leitfäden an. Ergänzt wird das Online-Lernangebot durch Präsenz-Veranstaltungen wie Workshops und eine einwöchige Summer School, die im bUm – Raum für die engagierte Zivilgesellschaft in Berlin-Kreuzberg stattfinden.

Das Programm der betterplace academy wird sechs Themenfelder umfassen: Digitaler Wandel, Administration, Kommunikation, Finanzierung, Kultur und Ehrenamt.

Alle Termine und weitere Informationen zu den Inhalten und Referent*innen stehen in unserem Blog: https://betterplace-academy.org/blog/.

Kontakt: Constanze Heber / betterplace academy / Paul-Lincke-Ufer 21 / 10999 Berlin

www.betterplace-academy.org / Tel: +49 30 403 671 584 / constanze.heber@betterplace.org