Fragen? dina@digitale-nachbarschaft.de | +49 (0) 30 27576-370 / 380

Workshopreihe der DiNa macht Halt in Ostfriesland

Vergangene Woche machte die DiNa-Workshopreihe für mehr Sicherheit im Internet Halt in Ostfriesland. Der ansässige Landfrauenverband empfing die Digitale Nachbarschaft in Norden.

Im Mittelpunkt des dreistündigen Workshops standen die Themen "Grundlagen der Sicherheit im Internet", "Rechtssicherheit im Internet" und "Sicher kommunizieren mit E-Mail und Messenger". Auf besonderes Interesse bei den Teilnehmern stieß zudem das Thema rund um Datenschutz und -verwaltung anlässlich der küzlich in Kraft getretenen Regelungen zur DSGVO. 

Bereits seit Mai 2017 schult die Digitale Nachbarschaft im Rahmen einer bundesweiten Workshoptour haupt- und ehrenamtlich Engagierte in Vereinen vor Ort. In zwei- bis vierstündigen Workshops werden den Teilnehmenden aktuelle Themen wie beispielsweise die sichere Passworterstellung, Datensparsamkeit, der richtigen Umgang mit Recht und Gesetz im Netz sowie sichere Bezahlverfahren vermittelt. Eine pädagogische Lerneinheit, die dazu befähigt, das Erlernte weiterzugeben, rundet den Workshop ab. Am Ende des Workshops können sich die Teilnehmenden direkt vor Ort zum Trainer für Internet-Sicherheit (DiNa Scout) zertifizieren lassen und erhalten kostenfreie Lehr- und Lernmaterialien an die Hand.

Wenn auch Sie und Ihr Verein Teil der Workshopreihe der Digitalen Nachbarschaft werden möchten, nehmen Sie Kontakt zu uns auf: dina(at)digitale-nachbarschaft.de 

(c) DsiN