Fragen? dina@digitale-nachbarschaft.de | +49 (0) 30 27576-370 / 380

Trojaner auf Android Smartphones manipuliert Banking-Apps

Besitzen Sie ein Android-Smartphone? Dann sollten Sie derzeit vorsichtig sein, wenn Ihnen via SMS Updates oder vermeintliche Sicherheitszertifikate angeboten werden. Betrüger nutzen dies als Masche, um durch eine Hintertür an Ihre Onlinebanking-Daten zu kommen.

Wie Sie Ihr Smartphone gegen Angriffe schützen, lernen Sie im Kurs ‚Grundlagen der Sicherheit im Internet‘.

 

Derzeit verbreitet sich ein Trojaner für Android-Smartphones, der es auf Nutzer von Banking-Apps verschiedener Banken abgesehen hat: Befällt der Trojaner das Gerät, wird beim Öffnen der App eine gefälschte Anmeldeseite gezeigt, die Anmeldename, PIN und Bankleitzahl abfragt. Die hier gemachten Angaben werden dann im Hintergrund an den Betrüger weitergeleitet.

Der Trojaner verbreitet sich vorwiegend über Links in SMS- und MMS-Nachrichten und tarnt sich als angebliches Update (zum Beispiel mit dem Titel "Android Update" oder "Mobilfunk Update"), als Sicherheitszertifikat oder als App (wie beispielsweise "Netflix Beta" oder "Super Mario Run"). DiNa und SiBa raten deshalb, Updates und Apps immer nur aus vertrauenswürdigen Quellen zu beziehen, bei Android-Geräten  also nur aus dem offiziellen Play Store.

Darüber hinaus sollten generell auch auf Smartphones Schutzmaßnahmen ergriffen werden. Hierzu gehören insbesondere Sicherheitseinstellungen und -software, regelmäßige Datensicherungen, die Installation von aktuellen Updates sowie die Vermeidung verdächtiger Seiten beim Browsen im Internet.

Sollten Sie dennoch ein ungewöhnliches Verhalten in Ihrer Onlinebanking-App feststellen, kontaktieren Sie umgehend Ihre Bank – am besten telefonisch und nicht als Antwort auf die verdächtige Nachricht.

 

Lernen Sie, wie Sie Ihr Smartphone gegen Angriffe schützen in den DiNa-Selbstlernkursen.

Im Kurs ‚Grundlagen der Sicherheit im Internet‘ bekommen Sie einen Überblick über sichere Geräteeinrichtungen und die Sicherheitseinstellungen von Browsern und Suchmaschinen. Außerdem bekommen Sie einen Einblick in die Grundlagen der Datensparsamkeit und erfahren, wie Sie sicher mit mobilen Geräten umgehen.

Weitere Tipps zum Onlinebanking bekommen Sie in den DiNa-WebinarenSicher im Netz einkaufen und bezahlen für Einsteiger*innen‘ und ‚Sicher im Netz einkaufen und bezahlen für Fortgeschrittene‘.

 

Wer Ihnen bei Betroffenheit helfen kann:

Hilfe bei Onlinebankingvorfällen beim Ratgeber Internetkriminalität

 

Sicherheitsinformationen jeden Tag aktuell auf Ihr Smartphone – laden Sie hier die SiBa-App herunter:

https://www.sicher-im-netz.de/ratgeber-tools-ratgeber-tools-fuer-alle/siba-aktuelle-meldungen

 

Kategorie: