Fragen? dina@digitale-nachbarschaft.de | +49 (0) 30 27576-370 / 380

Angriffsarten

SiBa-Sicherheitstipp für Vereine: Schatzmeister erhalten häufig gefälschte E-Mails

Kriminelle versenden derzeit gezielt an Schatzmeister und Kassenwarte von Vereinen gefälschte E-Mails im Namen des Vereinsvorstands. In den E-Mails wird der jeweilige Empfänger gebeten, eine Überweisung ins Ausland zu tätigen - das Geld landet dann bei den Betrügern.

Durch eine namentliche Ansprache sowie einen auf den ersten Blick korrekten Absender sind die Nachrichten nicht auf den ersten Blick als Fälschung erkennbar: Die Namen und E-Mail-Adressen recherchieren die Betrüger vorab im Internet oder im Vereinsregister. Auffällig ist jedoch, dass sich die Antwort-Adresse von der Absender-Adresse unterscheidet – viele E-Mail-Anwendungen markieren diese Nachrichten deshalb automatisch als Spam.

Dennoch rät SiBa zur Sensibilisierung: Sogenanntes „Social Engineering“, bei dem Empfänger dank Vorabrecherchen der Betrüger namentlich und im passenden Kontext angesprochen werden, sind eine beliebte Masche. Prüfen Sie bei ungewöhnlichen E-Mails deshalb immer sorgfältig, ob es mit rechten Dingen zugeht. Prüfen Sie beispielsweise bei unerwarteten Überweisungsaufträgen immer über einen anderen Kanal, ob der Auftrag tatsächlich echt ist.
 

Schutz vor digitaler Überwachung: Expertenrunde mit DsiN zum Nachhören

Lauschen Sprachassistent und Fernseher im Wohnzimmer mit? Werde ich beim Surfen überwacht und mit welchen Suchmaschinen bleibe ich anonym? Wie kann ich mich vor unerwünschter Werbung schützen und wer sieht meine Fotos in sozialen Netzwerken und Messengern?

Diese und viele weitere Hörerfragen beantwortete DsiN-Geschäftsführer Dr. Michael Littger am vergangenen Samstag live in der rbb RadioBERLIN 88.8 Expertenrunde.

Auf besonderes Interesse bei den Zuhörern stießen weiterhin Themen zu sicheren WLAN-Verbindungen, Datensicherheit auf mobilen Geräten und Spam- und Phishing-Versuchen im Netz.

Wer die Sendung verpasst hat, kann diese in der Mediathek von RadioBERLIN 88.8 nachhören.

Bildnachweis: Fotolia

DsiN und Microsoft stellen neuen IT-Fitness-Test vor

Zum Safer Internet Day stellen Microsoft und DsiN den bewährten IT-Fitness-Test vor, der vollständig überarbeitet wurde und nun auch Fragen zu Assistenzsystemen, Bots und Big Data umfasst.

„Das Verständnis dieser Zukunftstechnologien ist wesentlich für eine kompetente Teilhabe in der Gesellschaft und im Arbeitsleben. Mit der Neuauflage des IT-Fitness-Tests bieten wir Anwendern die Möglichkeit die heutzutage notwendigen digitalen Kompetenzen zu erwerben“, sagt Astrid Aupperle, Leiterin Gesellschaftliches Engagement bei Microsoft Deutschland.

Am Rande der gemeinsamen Konferenz des Bundesministeriums für Justiz und Verbraucherschutz und des Bitkom zum Aktionstag wird der neue IT-Fitness-Test erstmals gezeigt. Besucher können so in weniger als zehn Minuten testen, wie es um ihr digitales Sicherheitswissen steht und welcher Nutzertyp sie sind.

Auch auf der Website der Digitalen Nachbarschaft ist der neuaufgelegte IT-Fitness-Test zu finden: https://www.digitale-nachbarschaft.de/node/14 

Bildnachweis: DsiN / Microsoft

SiBa-Sicherheitstipp für Vereine: Schatzmeister erhalten häufig gefälschte E-Mails

Kriminelle versenden derzeit gezielt an Schatzmeister und Kassenwarte von Vereinen gefälschte E-Mails im Namen des Vereinsvorstands. In den E-Mails wird der jeweilige Empfänger gebeten, eine Überweisung ins Ausland zu tätigen - das Geld landet dann bei den Betrügern.

Schutz vor digitaler Überwachung: Expertenrunde mit DsiN zum Nachhören

Lauschen Sprachassistent und Fernseher im Wohnzimmer mit? Werde ich beim Surfen überwacht und mit welchen Suchmaschinen bleibe ich anonym? Wie kann ich mich vor unerwünschter Werbung schützen und wer sieht meine Fotos in sozialen Netzwerken und Messengern?

Diese und viele weitere Hörerfragen beantwortete DsiN-Geschäftsführer Dr. Michael Littger am vergangenen Samstag live in der rbb RadioBERLIN 88.8 Expertenrunde.

DsiN und Microsoft stellen neuen IT-Fitness-Test vor

Zum Safer Internet Day stellen Microsoft und DsiN den bewährten IT-Fitness-Test vor, der vollständig überarbeitet wurde und nun auch Fragen zu Assistenzsystemen, Bots und Big Data umfasst.